Bodenplatte

Eine Bodenplatte ist eine bewehrte Flachgründung, die bei weniger tragfähigem Baugrund tragende Aufgaben übernimmt. Die Lasten aus dem Baukörper werden so gleichmäßig auf die gesamte Grundfläche verteilt. Der Einsatz einer Bodenplatte vermindert außerdem die Beanspruchung des Baugrundes.


<- Zurück zu: Bautechnik-Lexikon

letzte Aktualisierung: 04.09.2017