Gasdichtigkeit

Gebäude, in denen z.B. durch eine Stickstoffbefüllung (Stickstoffinertisierung) der Sauerstoffgehalt im Innern reduziert wird, erfordern eine gasdichte Hülle. Durch die Wahl dieses Verfahrens ergeben sich Vorteile bei den Brandschutzmaßnahmen (z.B. Entfall einer Sprinkleranlage) oder aber es können besondere Gefahrstoffe im Gebäude eingelagert werden.


<- Zurück zu: Bautechnik-Lexikon

letzte Aktualisierung: 04.09.2017