Ortbeton

Ortbeton wird, im Gegensatz zu Betonfertigteile, erst auf der Baustelle als Frischbeton in seiner endgültigen Lage eingebaut und erhärtet dort. Ortbeton ist zum Beispiel dort notwendig, wo große Teile oder Flächen erzeugt werden sollen.


<- Zurück zu: Bautechnik-Lexikon

letzte Aktualisierung: 29.05.2017