Verrohrte Tiefgründung

Bei dieser Technik erfolgt der Aushub im Schutz einer Verrohrung mittels Rundgreifer bis auf den tragfähigen Gründungshorizont. Im Anschluss wird zeitgleich mit dem Ziehen der Verrohrung ein speziell angepasster Beton eingebracht.


<- Zurück zu: Bautechnik-Lexikon

letzte Aktualisierung: 18.07.2017