Neues aus der Köster GmbH

08.09.2017

Fortsetzung der vertrauensvollen Zusammenarbeit

Am 22. August 2017 fand in Korb in der Nähe von Stuttgart die Grundsteinlegung für die neue Halle und das Büro der Firma URT / USK statt. Entstehen soll ein modernes Produktionsgebäude mit einer anspruchsvollen Fassade.

 

Gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Korb, Jochen Müller, dem Landrat des Rems-Murr-Kreises, Richard Sigel, dem Geschäftsführer der Utz Gruppe, Gerhard Bärtl, dem Eigentümer der Utz Gruppe, Thilo Utz, Christel Utz und dem zuständigen Geschäftsführer der Köster GmbH, Raik Szelenko, wurde der traditionelle Grundstein in Form eines Betonfundamentes erstellt. Hierbei wurde eine Zeitkapsel mit aktueller Tageszeitung und den Plänen für das Bauvorhaben in das Fundament eingelassen.

 

Von der Erstellung der Studie bis hin zur Ausführungsplanung und schlüsselfertigen Erstellung des Projektes übernimmt die Köster GmbH alle Leistungen. Damit wird die vertrauensvolle Zusammenarbeit der vergangenen Jahre fortgesetzt.

 

Foto v. l.: Raik Szelenko, Geschäftsführer Köster GmbH, Jochen Müller, Bürgermeister Gemeinde Korb, Christel Utz, Gesellschafterin USK Karl Utz Sondermaschinen GmbH, Gerhard Bärtl, Geschäftsführer USK Karl Utz Sondermaschinen GmbH, und Thilo Utz, Geschäftsführender Gesellschafter USK Karl Utz Sondermaschinen GmbH, und Richard Sigel, Landrat Rems-Murr-Kreis.



letzte Aktualisierung: 04.09.2017