Gemeinsam zum besten Ergebnis

B Logistik setzt auf Köster

Vor allem Inhaber im Mittelstand stellen sehr entschlossen die Weichen dafür, dass ihre Investitionen den Erfolg des Geschäfts und den Wert ihres Unternehmens nachhaltig fördern. Hubertus Beumer, Inhaber und Geschäftsführer der B Logistik GmbH, ist da keine Ausnahme. In Sachen Bauplanung und Bauumsetzung hat er sich deshalb einen Partner gesucht, der nach seiner Einschätzung genau versteht, was ihm am Herzen liegt. Mit der Köster GmbH arbeitet er aktuell zum dritten Mal innerhalb von nur drei Jahren zusammen.

"Die Nachfrage nach den Leistungen der B Logistik ist groß und wir machen schon mit unseren Immobilien klar: Bei uns sind Waren jeder Art bestens aufgehoben! Deshalb arbeiten wir sehr genau und sind immer auf der Suche nach einer noch besseren Lösung. Und Köster geht diesen Weg mit. Zu marktgerechten Preisen und mit erstklassigem Service vor und nach der Auftragsvergabe“, erklärt er im Interview. 

In der 2016 in Beckum erbauten Immobilie managed die B Logistik Waren für verschiedene Industriekunden und Nahrungsmittel. 

Vom Entwurf zum Ergebnis: "Gepflegt, solide, ansehnlich, überzeugend"

Zum ersten Mal baute der Logistik-Profi mit Köster im westfälischen Beckum. Innerhalb von acht Monaten wurde dort eine 10.000 qm große Halle gebaut und im November 2016 schlüsselfertig übergeben. Mit einer Höhe von 14 m bietet sie Platz für 33.600 Hochregalplätze sowie für ein Kommissionier- und Blocklager von 7.500 qm. An 15 Rampen wird ent- und beladen. Angeschlossen sind noch einmal 5.000 qm Fläche für Aufträge aus der Kühllogistik. Als Generalunternehmer stieg Köster mit einer Entwurfsplanung ein, die gefiel. "Schon dieser Entwurf hat gezeigt, dass Köster die Anforderungen von Logistikunternehmen versteht“, erinnert sich Beumer.

"Nachdem ich mir dann Logistikgebäude angesehen hatte, die das Unternehmen gebaut hat, und einige Wochen lang erlebt habe, wie das Team von Köster mit uns als Kunden umgeht, war ich schon ziemlich sicher, den richtigen Partner gefunden zu haben. Nach der Fertigstellung unseres Projektes in Beckum blieb dann kein Zweifel mehr. Gepflegt, solide, ansehnlich, überzeugend – so spricht dieser Neubau für uns und unsere Arbeit. Deshalb bauen wir 2018 zum dritten Mal mit dem gleichen eingespielten Team.

Hubertus Beumer, Inhaber und Geschäftsführer der B Logistik GmbH

Individuelle Baulösungen für Multi-User-Logistik

Die Anforderungen an die beiden bereits realisierten Immobilien der B Logistik unterschieden sich deutlich voneinander. "Äußerlich entsprechen die Hallen natürlich beide unserem Corporate Design“, stellt Beumer klar, "aber in den Gebäuden haben wir Flächen und Räume für unterschiedlichste Anforderungen und Kunden realisiert. Die B Logistik ist ein Multi-User-Logistiker, also extrem breit aufgestellt. Wir wollen Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen nicht nur perfekte Lagerbedingungen, sondern auch einen ganz individuellen Service bieten. Und das schaffen wir, weil wir die Bedürfnisse unserer Kunden genau erfassen und dann baulich umsetzen. Köster musste deshalb schon einige Male sehr flexibel reagieren.“

Das Unternehmen B Logistik bietet rund 77.000 m2 unter Dach für Einlagerungen ebenso wie für diverse Kommissionier- und Konfektioniertätigkeiten. 

Anforderungen der Mieter flexibel berücksichtigen

Die Arbeiten am Standort der B Logistik in Ennigerloh etwa waren bereits in vollem Gange, als der Vertrag mit einem pharmazeutischen Unternehmen geschlossen wurde. "Damit war klar, dass die Bodenplatte und die Sprinkleranlage entsprechend ausgelegt werden mussten“, erklärt Köster-Projektleiter Tobias Pohler die Konsequenzen der erfolgreichen Neukundengewinnung. Der Bauantrag wurde modifiziert, alle Vorkehrungen für die Einrichtung eines als Gefahrstofflager einzustufenden Raumes getroffen. 

Das erste Pharmazielogistikzentrum der B Logistik bietet heute Platz für 13.800 Paletten, auf denen Waren bei absolut gleichbleibender Temperatur und Luftfeuchte gelagert werden. Unterteilt ist das Lager in drei Gefahrstoffbereiche, die durch Stahlblechwände voneinander getrennt sind. Zwei Kühlkammern ermöglichen ganz nach Bedarf des Kunden eine Einlagerung von Waren bei Temperaturen von 8 bis 15 °C oder von 2 bis 8 °C. "Wände und Abhangdecke dieser Kühlkammer bestehen aus Isopaneelen. Sowohl in der Rohdecke als auch in der abgehängten Decke wurden zusätzliche Sprinkler eingebaut“, skizziert Pohler die in kurzer Zeit realisierten Ausbauleistungen.

Am Standort Ennigerloh errichtete Köster für die B Logistik eine Immobilie mit vielfältigen Nutzungsoptionen, u. a. für pharmazeutische und medizinische Produkte.

Auf Augenhöhe: Aus dem gleichen Holz

"Um unseren Kunden den bestmöglichen Service und punktgenaue Dienstleistungen bieten zu können, brauchen wir bei der B Logistik ein hohes Maß an Flexibilität“, resümiert Unternehmer Hubertus Beumer mit Blick auf seine letzten zehn Berufsjahre. "Gleichzeitig verlangen stetig wachsende Qualitätsanforderungen der Auftraggeber und Kunden von uns ausgereifte Maßnahmen für eine strikte Fehlervermeidung. Eine sehr sorgsame Prozessüberwachung ist unverzichtbar. In der Zusammenarbeit mit Köster haben wir festgestellt, dass es diesem Unternehmen haargenau so geht.“

"Und dass die Menschen bei B Logistik und Köster im Grunde aus dem gleichen Holz geschnitzt sind. Wir sind aufrichtig, geben unser Bestes und bleiben jederzeit kritikfähig.

Hubertus Beumer, Inhaber und Geschäftsführer der B Logistik GmbH

Neue Halle bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Wofür die aktuell im Bau befindliche neue Halle am Standort Beckum genutzt werden wird, möchte Unternehmer Beumer erst entscheiden, wenn er seinen Kunden schon zeigen kann, welche Güte auch das neue Logistikzentrum haben wird. "28.000 qm Fläche haben wir in Beckum bereits bebaut und befestigt. 61.000 qm Baugrund stehen uns insgesamt zur Verfügung. Neue Halle, neue Chancen. Wir sind gespannt“, schmunzelt Beumer.

Wie das 2016 in Betrieb genommene Gebäude soll auch die jetzt an Köster beauftragte 10.000 qm große Logistikimmobilie Kunden aus unterschiedlichen Branchen interessante Optionen eröffnen. "Wir haben von Beckum aus einen sehr guten Zugang zu nationalen und internationalen Transportnetzwerken und zugleich sehr gut qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Also können wir auch hier das volle Spektrum der logistischen Dienstleistungen anbieten, inklusive assemblieren, konfektionieren und kommissionieren“, berichtet Beumer. "Immer mehr Industrieunternehmen in der Region vertrauen uns ihre zentrale Warenvereinnahmung und die Lagerung von Materialien außerhalb des Produktionsprozesses an. Wir liefern dann just-in-time Komponenten an, die nach dem Kanban-Verfahren von den Verarbeitern am Band angefordert werden. Entsprechend optimistisch sind wir, dass auch die neue mit Köster geplante und errichtete Halle noch während der Bauphase vollständig vergeben wird.“

Angenehm zu erleben sind bei B Logistik nicht nur öffentlich zugängliche Räume. 

Wirtschaftlich planen, wirtschaftlich umsetzen

Und noch eine weitere Gemeinsamkeit zwischen der B Logistik und der Köster GmbH glaubt Hubertus Beumer erkannt zu haben: "Herr Pohler hat mir einige Male gezeigt, wie man durch bestimmte Baustandards Geld sparen kann. Ich habe ihm hier vertraut. Für den nächsten Bauabschnitt sind die Dinge nun gut besprochen und werden im Wesentlichen 1:1 wiederholt. Qualitäts- und Ausstattungsstandards sind definiert. So wie Köster uns mit Expertise dabei hilft, wirtschaftlich gut zu bauen, so helfen wir unseren Kunden mit moderner Lager- und Kommissioniertechnik zu sparen. Das sorgt für eine gute und dauerhafte Geschäftsbeziehung. Davon bin ich überzeugt." Allerdings habe man so manche Idee auch gemeinsam entwickelt, ergänzt Bauleiter Pohler.

"Es gibt immer etwas zu verbessern und dazu zu lernen. So haben wir innerhalb der letzten zwei Jahre gemeinsam nach Lösungen für eine Gebäudesohle gesucht, deren Oberfläche so beschaffen ist, dass sie einen besonders geringen Abrieb an den Reifen der Stapler verursacht. Wir haben Ideen entwickelt, wie die Schwingbewegungen des Bodens zu minimieren sind und wir möglichst kleine Fugen erreichen, weil das für Flächen, auf denen Nahrungsmittel gelagert werden, von großer Bedeutung für die Hygiene ist.

Tobias Pohler, Projektleiter, Köster GmbH

Langfristig ausgelegte Partnerschaft

Ein zufriedener Kunde ist die beste Werbung – das gilt natürlich auch in der Bauwirtschaft. Erst recht, wenn dieser Kunde bereitwillig Kollegen und anderen Unternehmern in der Region Auskunft über seine Erfahrungen gibt. Christian Schulte ist als Vertriebsingenieur für das Köster-Kompetenz-Center Logistikimmobilien Nord tätig und schätzt die B Logistik als Schlüsselkunden. „Die Vertrauensbasis, die zwischen Herrn Beumer und unseren Kollegen aus der Bauleitung entstanden ist, öffnet uns tatsächlich viele Türen. Erfreulicherweise findet Herr Beumer das Unternehmen Köster im Sinne des Wortes 'empfehlenswert‘. Ein tolles Kompliment, das wir nur erwidern können. Denn die B Logistik ist aus unserer Sicht nicht nur ein gut geführtes Unternehmen, sondern auch ein besonders gutes Beispiel dafür, wie man durch ein konstruktives Miteinander von Auftraggeber und Generalunternehmer hochwertige Immobilien schafft. Auch wenn das Unternehmen Ende 2018 an seinen vier Standorten bereits über mehr als 150.000 qm überdachte Logistik- und Freilagerflächen verfügen wird, so hoffen wir trotzdem auf die Chance, noch das eine oder andere Mal für die B Logistik einen Grundstein legen zu dürfen.“

Wo möchten Sie bauen?

Finden Sie hier Ihren persönlichen Ansprechpartner für den Bereich Logistikimmobilien

Broschüre

Unsere Broschüre "Logistikimmobilien" als PDF zum Download (2MB)

Newsletter

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

  • Informationen über Projekte und Lösungen
  • Trends und Innovationen der Baubranche
  • Kostenlos, themenbezogen und jederzeit kündbar

Jetzt hier registrieren! 


Mehr zum Thema

Ihre individuellen Anforderungen bestimmen die maßgeschneiderte Beratung, Planung und schlüsselfertige Erstellung Ihrer …   › mehr

Kürzere Durchlaufzeiten bei höheren Umschlagsmengen – für Kunden optimieren Logistiker permanent ihre Prozesse. Eine zunehmend große Rolle …   › mehr

Als Traditionsunternehmen in Familienhand blicken wir auf rund 80 erfolgreiche Jahre in der Bauindustrie zurück – für uns Erfahrung von …   › mehr