Die Erstellung technisch und wirtschaftlich optimaler schlüsselfertiger Baugruben, anspruchsvolle Verbau- und Gründungsarbeiten oder Bodenverbesserungen – verschiedene Tiefbaumaßnahmen erfordern spezielle Kenntnisse, Techniken und Maschinen. In unserer Fachabteilung "Kompetenz-Center Spezialtiefbau" bündeln wir daher die Expertise hochspezialisierter Fachleute in diesem Bereich. 

Die Gründung und das Fundament einer Immobilie sind mindestens genauso wichtig wie das Gebäude selbst. Deshalb müssen schon im Vorfeld wichtige Fragen geklärt werden: Wie tragfähig ist der Baugrund? Bestehen Höhenunterschiede, die ausgeglichen werden müssen? Wie tief soll in den Baugrund gebaut werden und welche Maßnahmen sind dafür erforderlich? Gibt es eventuell Bodenkontaminationen oder Grundwasserprobleme? Unsere Fachingenieure helfen nicht nur, genau diese Fragen zu klären, sondern übernehmen auch sämtliche dazugehörige Aufgaben – und zwar in allen Phasen des Bauvorhabens. Auch die Nachgründung von Gebäuden bei Bauvorhaben im Bestand gehört zur Kompetenz unserer Fachabteilung. 

Unsere Leistung für Sie sind schlüsselfertige Baugruben und Gründungen. Dazu gehören im Einzelnen je nach Bedarf: 

  • Pfahlgründungen
  • Bodenverbesserungen
  • Injektionstechniken (Hoch-/Niederdruck)
  • Verbauarbeiten (Spundwände, Trägerbohlwände, Pfahlwände, Schlitzwände)
  • Ankertechniken (Injektionsanker, Daueranker, temporäre Anker)
  • Mikropfähle (GEWI-Pfähle, Kleinbohrpfähle)
  • Dichtwände
  • Dichtsohlen (Unterwasserbeton, Weichgel etc.)

Unser Ansatz ermöglicht es, deutschlandweit die für den jeweiligen Baugrund am besten geeigneten Spezialtiefbauverfahren auszuwählen und zu kombinieren. Die Ausführung erfolgt mit ausgesuchten, langjährigen Baupartnern. Dabei erfolgt die Umsetzung der Leistungen stets unter der Leitung unserer Bauspezialisten. Das sichert Ihnen ein hohes Maß an Qualität, kurze Bauzeiten und senkt somit auch die Kosten.

Ihre Vorteile auf einen Blick: 

  • Unabhängige Beratung zu sämtlichen Spezialtiefbau-Verfahren mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen
  • Höchste Flexibilität durch Lösungen, die unabhängig von bestimmten Systemen oder Materialien umgesetzt werden.
  • Maßgeschneiderte Sondervorschläge durch eigene Planung zur technischen und wirtschaftlichen Optimierung der Bauaufgabe
  • Hochqualifizierte Mitarbeiter zur Sicherstellung höchster Lösungskompetenz und Qualität
  • Perfektes Schnittstellenmanagement durch Integration in die Projektsteuerungsinstrumente von Köster
  • Alles aus einer Hand durch ein breites Leistungsportfolio auch in anderen Bausegmenten

Wo möchten Sie bauen?

Finden Sie hier Ihren persönlichen Ansprechpartner für den Bereich Spezialtiefbau. 

Ausgewählte Referenzen


Bremischer Deichverband am rechten Weserufer, Bremen

150 m lange Hochwasserschutzwand für die Weserpromenade in Bremen.

Universitätsklinikum Münster

Spezialtiefbau und Erdausbau für Erweiterungsgebäude.

MKM Stiftung, Darmstadt

Komplexe Tiefbauarbeiten für die Erweiterung des Museums Küppersmühle in Duisburg.

Krohne Messtechnik GmbH, Duisburg

Durchführung der komplexen Spezialtiefbauarbeiten für die neue Konzernzentrale.

Geschäftshaus Große Packhofstraße, Hannover

Schlüsselfertiger Neubau eines Büro- und Geschäftshauses inkl. Tiefbau.

Bayer Pharma AG, Wuppertal

Neubau eines 32 m hohen Laborgebäudes.

HUMA-MARKT, Sankt Augustin (bei Köln)

Spezialtiefbauarbeiten und Erstellung einer Baugrube für die Erweiterung des Einkaufszentrums.

Justizzentrum Bochum

Umfassender Spezialtiefbau für die Gründung.

HELIOS Klinikum Duisburg GmbH, Duisburg

St. Johannes Klinik, Duisburg