Forschung zum Wohle der Kinder

Schlüsselfertiger Neubau des Pädiatrischen Forschungszentrums

Das Pädiatrische Forschungszentrum der Medizinischen Hochschule Hannover ist in Deutschland einzigartig: Es widmet sich interdisziplinär der Erforschung von Krankheiten im Kindesalter. Das Zentrum hat 4.600 qm Nutzfläche auf fünf Ebenen – eine Büroebene und vier Laborebenen – und bietet 250 Mitarbeitern Platz. Köster hat das Gebäude mit modernsten S2-Laboren für höchste Sicherheitsanforderungen ausgestattet. So muss ein gentechnisches Labor über wirksame Lüftungseinrichtungen verfügen, um die Luftwechselrate je nach Gefährdungsbeurteilung absenken zu können. Die Abluft wird gefiltert und sämtliche Oberflächen sind beständig gegen alle verwendeten Stoffe sowie gegen Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Köster realisierte das Forschungszentrum schlüsselfertig inklusive der Tiefbauarbeiten in nur 15 Monaten.


Medizinische Hochschule Hannover

S2-Labore
40 Stück

Deckenschalung
7.300 qm

Beton
4.700 qm

Glassfassade
2.500 qm

Parkhaus
170 Pkw-Stellplätze

Bewehrungsstahl
580 t

Gebäudehöhe
64 m

Galerie


Unser Leistungsportfolio

Die zahlreichen Facetten und Möglichkeiten des Hochbaus sind mit wenigen Worten kaum zu beschreiben – Grund genug, Ihr Bauvorhaben …   › mehr

Seit Firmengründung im Jahr 1938 gehören anspruchsvollen Projekte im Bereich Tiefbau zu unserer Kernexpertise. Egal ob Deponiebau, …   › mehr

Hochspezielle Baubereiche sind eine besondere Herausforderung – individuell, komplex und nicht von der Stange. Unsere Antwort darauf: …   › mehr