Stützenfreie Werkstatthalle für zukunftsweisende Produktionstechnologien

Schlüsselfertiger Neubau eines Multifunktionsgebäudes 

Das Forschungscampus ARENA2036 der Universität Stuttgart wurde von der Köster-Gruppe als schlüsselfertiges Multifunktionsgebäude mit Technikhalle sowie Büro- und Schulungsräumen für ca. 140 Mitarbeiter/innen realisiert. Herzstück ist eine 4.700 qm große, stützenfrei erstellte Werkstatt- und Fabrikationshalle, in der in Zukunft interdisziplinär neue Produktionstechnologien im Automobilbau entwickelt werden. Eine Leichtmetallfassade prägt die moderne Architektur des Gebäudes.

Auftraggeber ist das Land Baden-Württemberg, vertreten durch Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Universitätsbauamt Stuttgart und Hohenheim, Architekt: HENN GmbH, München. 


Forschungscampus ARENA2036, Stuttgart

Bauzeit
17 Monate

Werkstatt- und
Fabrikationshalle

4.700 qm

Nutzfläche 
ca. 23.500 qm

Bauherr

Land Baden-Württemberg, vertreten durch Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Universitätsbauamt Stuttgart und Hohenheim, Architekt: HENN GmbH, München

Galerie


Unser Leistungsportfolio

Die zahlreichen Facetten und Möglichkeiten des Hochbaus sind mit wenigen Worten kaum zu beschreiben – Grund genug, Ihr Bauvorhaben …   › mehr

Seit Firmengründung im Jahr 1938 gehören anspruchsvollen Projekte im Bereich Tiefbau zu unserer Kernexpertise. Egal ob Deponiebau, …   › mehr

Hochspezielle Baubereiche sind eine besondere Herausforderung – individuell, komplex und nicht von der Stange. Unsere Antwort darauf: …   › mehr