Geräuscharme Bauverfahren nehmen Rücksicht auf Patienten

Spezialtiefbau und Erdausbau für Erweiterungsgebäude

Für die Erstellung eines Erweiterungsgebäudes am Universitätsklinikum Münster übernahm die Köster GmbH die Spezialtief- und Erdausbauarbeiten. Die Arbeiten in der beengten Baugrube erfordern nicht nur eine akribische Baulogistik, sondern auch eine besondere Rücksichtnahme auf den laufenden Klinikbetrieb. Die Bauspezialisten wählten deshalb besonders geräuscharme Bauverfahren. Ein Sondervorschlag verkürzte die Bauzeit und senkt die Kosten für den Kunden.

Universitätsklinikum Münster

Bauherr
Universitätsklinikum Münster

Galerie


Unser Leistungsportfolio

Die zahlreichen Facetten und Möglichkeiten des Hochbaus sind mit wenigen Worten kaum zu beschreiben – Grund genug, Ihr Bauvorhaben …   › mehr

Seit Firmengründung im Jahr 1938 gehören anspruchsvollen Projekte im Bereich Tiefbau zu unserer Kernexpertise. Egal ob Deponiebau, …   › mehr

Hochspezielle Baubereiche sind eine besondere Herausforderung – individuell, komplex und nicht von der Stange. Unsere Antwort darauf: …   › mehr