Pünktliche Abnahme der neuen Logistikimmobilie für reimer logistics in Bremen

Projektabwicklung auf Augenhöhe

Osnabrück/Bremen, 11.11.2020 – Der schlüsselfertige Neubau für die reimer logistics GmbH & Co in Bremen konnte am 06.11.2020 termingerecht übergeben und abgenommen werden. Damit ist die Immobilie nach nur 8 Monaten Bauzeit bereit für den Einzug des Hauptmieters, die DUVENBECK Unternehmensgruppe. Das Köster-Kompetenz-Center Logistikimmobilien Hamburg lieferte alle Leistungen aus einer Hand: von der Architektur und TGA-Planung bis hin zum Tiefbau, schlüsselfertigen Realisierung der 20.000 m2 großen Logistikhalle sowie die Gestaltung der Außenanlagen.

Um mit der Gesamtleistung alle Erwartungen des Auftraggebers optimal zu erfüllen, kooperierte das Team vom Kompetenz-Center Logistikimmobilien Hamburg mit mehreren Köster-Bereichen: „Wir haben eine 20.000 m2 große, in zwei Units geteilte Logistikhalle realisiert mit Büromezzanine und Außenanlagen auf einem 46.000 m² großen Grundstück. Das Planungsteam des Kompetenz-Centers hat den Bauantrag und die Ausführungsplanung koordiniert. Die Köster Planung in Münster übernahm die TGA-Planung und der Industrietiefbau aus Bielefeld war für die Tiefbauarbeiten und die Außenanlagen verantwortlich“, schildert Bereichsleiter Kristoff Kölln die Zusammenarbeit.

In 8 Monaten fertiggestellt: Der Neubau umfasst eine  20.000 m2 große, in zwei Units geteilte Logistikhalle mit Büromezzanine und Außenanlagen auf einem 46.000 m² großen Grundstück. (Bildquelle: reimer logistics GmbH & Co)

Köster und reimer profitieren von klaren Organisationsstrukturen

Bereits die Anbahnung des Projekts wurde durch einen unkomplizierten Austausch sehr gefördert. Die Beteiligung mehrerer Köster-Geschäftsbereiche wurde durch eine zentrale Projektsteuerung und klare Ansprechpartnerregelung einfach gehalten. Eine hohe Vertrauensbasis ermöglichte die direkten Kommunikationswege zwischen der reimer-Geschäftsführung und den Bau- und Projektleitern von Köster. reimer hatte klare Vorstellungen vom Bausoll und sicherte mit kurzen Entscheidungszeiträumen den Baufortschritt.

„Die vertrauensvolle und partnerschaftliche Art der Zusammenarbeit hat uns sehr überzeugt. Insbesondere die Möglichkeiten, alle Planungs- und Ausführungsleistungen aus einer Hand zu erhalten, war ausschlaggebend, mit Köster als neuem Partner zusammenzuarbeiten. Die transparente Dokumentation des Baufortschritts erleichterte es uns sehr, schnelle Entscheidungen zu treffen“

Heike Nickel, Geschäftsführerin reimer logistics GmbH & Co

Das freie Stützenraster des Kompetenz-Centers ermöglicht individuell zugeschnittene Hallenbauten. (Bildquelle: reimer logistics GmbH & Co)

Terminsichere Umsetzung

Die Bauarbeiten begannen im ersten Lockdown im März 2020 und konnten ohne terminliche Beeinträchtigungen im November abgeschlossen werden. Für die termingerechte Übergabe war das Zusammenspiel mehrerer Faktoren entscheidend: Dank der Teilbaugenehmigung konnten die Tiefbauarbeiten frühzeitig beginnen. Zudem profitierten alle Beteiligten von den kurzen Kommunikationswegen. Mit dem Einsatz des Last-Planners sorgte das Team für ein konsequentes Termincontrolling und konnte so die ambitionierte Fertigstellung einhalten.

Newsletter

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

  • Informationen über Projekte und Lösungen
  • Trends und Innovationen der Baubranche
  • Kostenlos, themenbezogen und jederzeit kündbar

Jetzt hier registrieren! 


Mehr Informationen

Die Köster-Gruppe ist deutschlandweit ein führender Anbieter der Bauindustrie im Hoch- und Tiefbau sowie Tunnelbau.Das Leistungsspektrum …   › mehr

Ihre individuellen Anforderungen bestimmen die maßgeschneiderte Beratung, Planung und schlüsselfertige Erstellung Ihrer …   › mehr

Unsere zahlreichen Bauprojekte sind immer wieder eine Meldung wert. Alle aktuellen Nachrichten aus der Köster-Gruppe finden…   › mehr