Ideen der Mitarbeitenden als Erfolgsmotor

Positiver Trend beim Köster-Ideenmanagement: Über 1.000 Vorschläge zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und des Kundennutzens

Osnabrück, 27. Oktober 2020 – Die Köster GmbH ist mit dem Köster-Prozess-System (KPS) führend im Lean Management in der deutschen Bauindustrie. Seit 2018 zählt ein eigenes Ideenmanagement dazu, mit dem die Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen der Mitarbeitenden gefördert wird. Ziel ist es, die guten Ideen der jeweiligen Spezialisten in die Unternehmensentwicklung einzubringen und auf diese Weise für stetige Optimierungen zu sorgen. 

Vor zwei Jahren etablierte die Köster GmbH professionelle Strukturen für ein strukturiertes Ideenmanagement: Innerhalb der Bauprozessoptimierung wurde die Position des Ideen-Managers geschaffen und eine digitale Plattform zur Beurteilung und Umsetzung der Ideen eingeführt. Seit der Einführung ist mit über 1.000 Verbesserungsvorschlägen ein deutlich positiver Trend zu beobachten.

Geschäftsführer Nils Köster findet es bemerkenswert, wie intensiv und zielführend sich die Mitarbeitenden in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen und auf den Baustellen einbringen: 

„Es sind oftmals Detaillösungen, die aber eine große Wirkung haben. Jedes Unternehmen sollte die Kompetenz und das Engagement seiner Angestellten ernstnehmen. Es ist ein großer Gewinn für uns, dass das Ideenmanagement nun ein fester Bestandteil im Unternehmen ist, bei dem alle Mitarbeiter ihre Kompetenz einbringen können.“

Nils Köster, Geschäftsführer, Köster GmbH

Wertschätzung für die Kompetenz und Kreativität der Mitarbeitenden: Adolf Roesch, Vorstandsvorsitzender der Köster Holding SE, und Michael Hellenkamp, Köster-Bereichsleiter Hochbau Rhein, übergeben die Prämie an Polier Olaf Lippert auf der Baustelle Heimathafen in Düsseldorf. (Bildquelle: Köster-Gruppe)

Lean-Management bei Köster

Der für das Köster-Prozess-System und damit das Ideenmanagement verantwortliche Bereichsleiter Darius Heller sieht darin einen bedeutenden Beitrag für das Lean-Management im Unternehmen:

„Während meiner zehn Jahre bei Porsche Consulting habe ich in vielen Branchen und Ländern Unternehmen unterschiedlicher Größen und Lean-Reifegrade sehen dürfen. Das, was Köster in den letzten beiden Jahren als Weiterentwicklung der Verbesserungs-Kultur geschafft hat, ist beachtlich. Die Substanz der Vorschläge ist in diesem Vergleich sehr hoch. Die Mehrwerte daraus bieten Vorteile für unsere Kunden, Mitarbeitenden und Baupartner. Gerade in dezentralen Industrien ist es wichtig, dass vernetzt gearbeitet und optimiert wird. Das Ideenmanagement fördert diesen Aspekt."

Darius Heller, Bereichsleiter Bauprozessoptimierung, Köster GmbH

Die Umsetzungsquote von über 50 % bezeugt die hohe Qualität dieser Vorschläge. Ideenmanagerin Nina Wallenhorst: „Zu den besonders weitreichenden Verbesserungen zählte die Einführung unseres virtuellen Projektraums, in dem Projektdaten zentral abgelegt werden. Ein spürbares Plus an Transparenz: Kunden und Baupartner haben stets Einsicht in aktuelle Pläne und Unterlagen. Das Hin- und Herschicken von Dokumenten entfällt und der Informationsfluss ist effizient und stabil.“ Auch der Einsatz des selbst entwickelten Abschalsystems LASY für Fenster- und Türöffnungen bedeutet eine große Entlastung für die Köster-Bauteams, die die Arbeiten nun deutlich schneller ausführen können. „Diese und weitere Maßnahmen aus dem Köster-Prozess-System führen in Summe zu der deutlich reduzierten Projektdurchlaufzeit bei gesicherter, hoher Qualität, welche Köster vom Wettbewerb unterscheidet“, so Heller.

Ein entscheidender Erfolgsfaktor für Ideenmanagement ist die hohe Motivation der Belegschaft, Verbesserungsvorschläge einzureichen. Dafür kommt es zum einen auf eine schnelle Beurteilung und Rückmeldung an – zum anderen werden erfolgreiche Ideen mit attraktiven Prämien belohnt. Auch der Vorstand der Köster GmbH ist stolz auf seine Mitarbeitenden und prämiert jedes Jahr die Top-Ideen mit einem Geldbetrag, der direkt an die Einreicherin oder den Einreicher geht.

Newsletter

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

  • Informationen über Projekte und Lösungen
  • Trends und Innovationen der Baubranche
  • Kostenlos, themenbezogen und jederzeit kündbar

Jetzt hier registrieren! 


Mehr Informationen

Die Köster-Gruppe ist deutschlandweit ein führender Anbieter der Bauindustrie im Hoch- und Tiefbau sowie Tunnelbau.Das Leistungsspektrum …   › mehr

Die optimale Umsetzung Ihres Bauprojekts erfordert schlanke Abläufe. Daher setzen wir mit dem Köster-Prozess-System auf eine …   › mehr

Unsere zahlreichen Bauprojekte sind immer wieder eine Meldung wert. Alle aktuellen Nachrichten aus der Köster-Gruppe finden…   › mehr