Erdverkabelung im Emsland

Spatenstich TenneT Erdkabeltrasse Dörpen/West-Niederrhein

Osnabrück, 13. August 2018 - Bereits im Dezember 2017 erhielten die Kompetenz-Center Umwelttechnik und Rohrleitungsbau Osnabrück den Auftrag für das Pilotprojekt der 380 kV-Wechselstromtrasse "A260 Erdkabeltrasse Dörpen/West-Niederrhein". Am 7. Juni 2018 wurde mit einem offiziellen Spatenstich der Projektstart gefeiert. 

Erdverkabelung im Emsland: Spatenstich TenneT Erdkabeltrasse Dörpen/West-Niederrhein

Dazu hatten die beiden Projektleiter, David Widmer von der Tennet TSO GmbH und Johannes Rosemeyer von der Köster GmbH, alle Beteiligten eingeladen. "Einen unfallfreien und sicheren Verlauf", wünschte Widmer den Anwesenden. Die Trasse ist eines von vier Projekten, bei denen die TenneT TSO GmbH den Test von Drehstrom-Erdkabelsystemen auf Höchstspannungsebene vorsieht. Auf einer Trassenlänge von circa 3.100 Metern werden auf einer Arbeitsstreifenbreite von etwa 45 Metern zwölf Schutzrohre teils grabenlos verlegt.

Newsletter

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

  • Informationen über Projekte und Lösungen
  • Trends und Innovationen der Baubranche
  • Kostenlos, themenbezogen und jederzeit kündbar

Jetzt hier registrieren! 


Mehr Informationen

Die Sanierung gefährlicher Altlasten, die Erstellung von Deponien oder auch vorbeugender Umweltschutz erfordern eine besondere Expertise. …   › mehr

Die schnelle und sichere Verlegung von Rohrleitungen und Stromtrassen setzt besondere Kenntnisse, Techniken und Maschinen voraus. In …   › mehr

Als Generalunternehmer sind wir kontinuierlich auf der Suche nach leistungsstarken Unternehmen der Bauindustrie, die gemeinsam mit uns als …   › mehr