Austausch von kontaminierten Böden unter hohen Sicherheitsauflagen

Sanierung eines ehemaligen Tanklagers

Köster sanierte die Altlasten eines ehemaligen Tanklagers und einer benachbarten Umfüllstation in Wuppertal. Nach annähernd 100-jähriger Nutzung der Anlage haben sich Kraftstoffe in den Untergrund eingetragen und dort mit dem Grundwasser ausgebreitet. Köster tauschte diese mit Mineralölkohlenwasserstoff kontaminierten Böden nun unter hohen Sicherheitsauflagen aus und reinigt das dabei anfallende Grundwasser.

Zurück zur Übersicht

Tanklager- und Umfüllstation, Wuppertal

Bausegment
Deponiebau / Altlastensanierung

Bauzeit
6 Monate

Auftraggeber
DB Netz AG Regionalbereich West Regionale Instandsetzung - I.NP-W-R (S)

Galerie


Unser Leistungsportfolio

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr