Kostenreduzierung durch Sondervorschlag

Schlüsselfertiger Neubau der Eissporthalle Bremerhaven

Mit dem Bau der Eisarena Bremerhaven stellte man die Weichen für die Zukunft des Eishockey-Sports in der Hansestadt. Das Stadion hat Platz für 4.500 Zuschauer, eine VIP-Lounge, einen Medienbereich – und entspricht allen Anforderungen des Deutschen Eishockey-Bundes für die erste Liga sowie den unterschiedlichen Ansprüchen der Spieler und der Zuschauer. Als besondere Herausforderung erwies sich die Klima-Technik für Eisbahn und Hallenlüftung. Für die Eisfläche realisierte Köster ein Kühlsystem, das wie eine Fußbodenheizung funktioniert, nur im Umkehrprinzip. Durch einen Sondervorschlag, der die Kosten erheblich reduzierte, war der Neubau innerhalb des Budgets überhaupt erst möglich.

Zurück zur Übersicht

Eisarena Bremerhaven, Bremerhaven

Bausegment
Sportstätten / Veranstaltungshallen

Bauzeit
16 Monate

Auftraggeber
Stadthalle Bremerhaven Veranstaltungs- und Messegesellschaft mbH

Galerie


Unser Leistungsportfolio

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr