Hochmodernes Leichtathletikstadion der Deutschen Sporthochschule

Neubau des NetCologne Stadions

Die neue Anlage verfügt über 400 m langes Tartan-Laufrund mit acht Bahnen und eine zusätzliche 100 m Teststrecke für Forschungszwecke, Sprung- und Wurfanlagen sowie einen Rasenplatz, abgerundet durch zwei Volleyballplätze. Darüber hinaus entstand ein zweigeschossiges Gebäude mit einem Kraftraum, Sanitär- und Lagerbereichen sowie Seminarräumen für Unterrichtszwecke. Dem Gebäude vorgelagert ist eine Tribüne für etwa 1000 Zuschauer. So entstand auf rund 23.000 qm eine hochmoderne Sportstätte, deren Niveau sowohl ihren Nutzern als auch ihren Erbauern entspricht: Weltklasse.

Zurück zur Übersicht

NetCologne Stadion, Köln

Bausegment
Sportstätten / Veranstaltungshallen

Bauzeit
10 Monate

Auftraggeber
Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen BLB

Galerie


Unser Leistungsportfolio

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr