Innovativer Rohrleitungsbau für maximale Sicherheit

Verlegung von Gashochdruckleitungen unterhalb einer Autobahn und einer ICE-Trasse bei Scharenstetten

Unterhalb einer neuen ICE-Trasse und einer sechsspurigen Autobahn bei Scharenstetten auf der Schwäbischen Alb erneuerte Köster zwei bestehende Gashochdruckleitungen DN 400 und DN 500 auf einer Strecke von 150 m. Dafür mussten die beiden Leitungen unter Einhaltung von hohen Sicherheitsvorkehrungen teilweise umgelegt werden. Auftraggeber war der Stuttgarter Fernleitungsnetzbetreiber terranets bw GmbH. Um die hohe Qualität zu gewährleisten, prüften die Rohrleitungsbauer alle Vorbau-, Verbindungs- und Garantienähte mittels Röntgenstrahlen und Ultraschall. Eine lückenlose Dokumentation sämtlicher Rohrdaten in einem digitalen Rohrbuch erhöht zusätzlich die Sicherheit für den Kunden.

Zurück zur Übersicht

Gashochdruckleitungen, Dornstadt-Scharenstetten

Bausegment
Fernwärme- und Transportleitungen

Bauzeit
5 Monate

Auftraggeber
terranets bw GmbH

Galerie


Unser Leistungsportfolio

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr