Paseo Carré: Köster erhält Schlüsselfertig-Auftrag für Bürogebäude und Apartmenthaus 

Neues Stadtquartier in München-Pasing verbindet Wohnen und Arbeiten

München/Osnabrück, 28. Oktober 2020 – Mit dem Paseo Carré an der Kreuzung Offenbachstraße/Landsberger Straße bekommt das neue Quartier auf dem ehemaligen Stückgutgelände der Bahn in München-Pasing einen wichtigen architektonischen und städtebaulichen Akzent: Es entstehen ein 7-geschossiges Bürogebäude sowie ein Apartmenthaus mit 100 Eigentumswohnungen, welche Köster schlüsselfertig für eine Tochter der M-CONCEPT-Unternehmensgruppe realisieren wird.

Seit Jahren entwickeln sich die ehemaligen Flächen der Bahn zu einem attraktiven Quartier im beliebten Münchner Stadtteil Pasing. Das Paseo Carré schließt eine wichtige Lücke an der belebten Kreuzung Offenbachstraße/Landsberger Straße. Hier möchten die Initiatoren für den Stadtteil einen Ort zum Arbeiten, Wohnen und Flanieren schaffen. Die Köster GmbH wurde von der M-CONCEPT Real Estate mit dem Schlüsselfertigbau eines Bürogebäudes mit 7.600 m2 und Wohngebäuden mit ca. 13.500 m2 sowie einer verbindenden Tiefgarage beauftragt.

Den baulichen Auftakt bildet das Bürogebäude, das bereits verkauft und an die Landeshauptstadt München vermietet ist. „Geplant ist hier der Einzug des Sozialbürgerhauses Pasing“, erklärt Stefan Mayr, Geschäftsführer von M-CONCEPT Real Estate. Als zweiter, großer Bauteil entsteht ein Apartmenthaus mit 100 1- und 2-Zimmerwohnungen. Verbunden werden beide Gebäudeteile durch eine Tiefgarage über zwei Ebenen.

In einem weiteren Bauabschnitt sollen zwei Stadthäuser und drei Punkthäuser entstehen, welche insgesamt 95 Eigentumswohnungen mit zwei bis vier Zimmern sowie drei Penthouse-Wohnungen bieten.

„Mit 'Paseo Carré' werden wir Wohnraum für etwa 250 Menschen schaffen.“

Stefan Mayr, Geschäftsführer M-CONCEPT Unternehmensgruppe

Das Paseo Carré in München-Pasing schließt eine städtebauliche Lücke an der Ecke Offenbachstraße/Landsberger Straße. Köster wird das 7-geschossige Bürogebäude sowie ein Apartmenthaus mit 100 Eigentumswohnungen schlüsselfertig relaisieren. (Copyright: M-CONCEPT Real Estate)

Gute Anbindung – schwieriges Baufeld

Sowohl die Nutzer der Büros als auch die Bewohner profitieren von der exponierten Lage des Paseo Carrés mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, der Nähe zur Stadt und zum Park sowie den guten Verkehrsanbindungen. Gerade diese Verkehrsanbindungen, zu denen neben der Landsberger Straße auch eine Straßenbahnlinie gehört, stellen für das Köster-Team eine Herausforderung dar. Sowohl ÖPNV, als auch Autos und Fußgänger sollen die Kreuzung während der Bauphase sicher und möglichst störungsfrei nutzen können.

Köster erstellte ein umfangreiches Logistikkonzept, welches auf die anspruchsvollen Rahmenbedingungen dieses Bauvorhabens abgestimmt ist. 

„Bereits bei der Vorbereitung und Planung der Baustellenlogistik setzen wir auf detaillierte Planung aller Vorgänge. Aufbau und Anlieferung von Material und Gerät muss minuziös aufeinander abgestimmt sein.“

Michael Anderl, Projektleiter Hochbau München, Köster GmbH 

Attraktiver Mix – kombinierte Kompetenz

Das Paseo Carré ist ein attraktiver Mix aus Wohnen und Arbeiten. Das Bürogebäude ermöglicht dank des flexiblen Raumkonzeptes unterschiedlichste Bürotypologien und ergänzt diese mit großzügigen Dachterrassen; das Apartmenthaus spricht vor allem Singles und Paare, aber auch Berufspendler an. Der Zeitplan für beide Gebäude ist eng. Bereits im Frühjahr 2022 soll das Bürogebäude fertig sein, im Sommer folgt dann das Apartmenthaus. Um diese ambitionierte Planung umzusetzen, kombiniert Köster die Kompetenz zweier Unternehmens-Bereiche. Das Bürogebäude sowie die Tiefgarage, welche beide Gebäudeteile miteinander verbindet, werden vom Köster-Geschäftsbereich Hochbau München erstellt. In der Fertigstellung des Apartmenthauses wird dieser vom Kompetenz-Center Wohnungsbau unterstützt, welches hier seine spezifischen Erfahrungen mit dem getakteten Bau von Wohnobjekten einbringen wird.

Projektdaten

  • Objekt: Paseo Carré, München-Pasing
  • Bauherr: M-CONCEPT Real Estate
  • Architekt: steidle architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbH
  • Größe: Bürogebäude (7.600 m2), Apartmenthaus (100 WE, ca. 13.500 m2), Tiefgarage (ca. 13.000 m2)
  • Bauzeit: 2020 bis 2022
  • Projektwebsite: www.paseo-carre.de

Newsletter

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

  • Informationen über Projekte und Lösungen
  • Trends und Innovationen der Baubranche
  • Kostenlos, themenbezogen und jederzeit kündbar

Jetzt hier registrieren! 


Mehr Informationen

Die Köster-Gruppe ist deutschlandweit ein führender Anbieter der Bauindustrie im Hoch- und Tiefbau sowie Tunnelbau.Das Leistungsspektrum …   › mehr

Bedarfsgerechte Lösungen sind die Basis für die Wirtschaftlichkeit von Geschäfts- und Wohngebäuden. Dank gebündelter Expertise …   › mehr

Unsere zahlreichen Bauprojekte sind immer wieder eine Meldung wert. Alle aktuellen Nachrichten aus der Köster-Gruppe finden…   › mehr