Köster realisiert Logistiklager nach BREEAM "Very Good" für Logicor in Bönen

Flexible Ausbauplanungen unterstützen Mietersuche für Logistikimmobilien

Osnabrück, 17.02.2021 – Logicor, einer der größten Eigentümer und Manager von Logistikimmobilien in Europa, realisiert gemeinsam mit dem Köster-Kompetenz-Center Logistikimmobilien ein 35.000 qm großes Logistiklager in Deutschland. Maßgebend für den Neubau ist die Zertifizierung nach dem BREEAM-Standard "Very good".

Das Grundstück wird direkt an der Autobahn A2 in Bönen bei Kamen auf einer sogenannten Brachfläche entstehen.  Nachdem die bisherige Logistikhalle abgerissen wurde, soll dort im Auftrag von Logicor im Laufe des Jahres 2021 ein neues Gebäude auf den Weg gebracht werden. Die Experten des Köster-Kompetenz-Center Logistikimmobilien errichten einen Hallenbau, der in vier Bereiche mit einer Gesamtfläche von 35.000 Quadratmetern unterteilt ist. Während in den Gängen der Hallen eins bis drei Zwischengeschosse angelegt sind, hat Halle vier zwei Etagen. Die Arbeiten werden mit Unterstützung des Köster-Geschäftsbereichs Industrietiefbau vorbereitet, der für eine sichere Gründung sorgt.

Intensive Beratungen 

Die Köster-Experten haben das Logicor-Deutschland-Team im Zuge der Projektentwicklung beraten und unterstützt. In dieser Zeit hat sich die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Baupartnern kontinuierlich weiterentwickelt. Die Teams aus Bielefeld und München unterstützten den Kunden von Anfang an.

"In enger Zusammenarbeit mit Logicor haben wir Konzepte für diese Logistikimmobilie für verschiedene potenzielle Mieter entwickelt."

Christian Schulte, Vertriebsleiter, Köster

Das neue Logistikzentrum von Logicor entsteht auf der Fläche einer abgerissenen Halle an der A2 bei Bönen. Die Halle wird die Anforderungen des nachhaltigen Standards BREEAM "Very Good" erfüllen. (Bildquelle: Köster GmbH)

Logicor ist bestrebt, seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die ihren individuellen Geschäftsanforderungen und -ansprüchen entsprechen. Der Mieter wurde daher frühzeitig in die Projektdiskussionen einbezogen. „Wir koordinieren die Details der Hallenerweiterung direkt mit den Fachplanern der Mieter und den Verantwortlichen bei Logicor Deutschland. So können beispielsweise die Aufteilung und Ausstattung der integrierten Büro- und Sozialräume angepasst und die baulichen Anforderungen an das Logistikkonzept des Mieters geplant und gebaut werden", erklärt Köster-Projektleiter Jens Kunstein.

Unterstützung des starken Nachhaltigkeitsansatzes von Logicor 

„Logicors Engagement für Nachhaltigkeit für diese Neuentwicklung umfasst auch die Zertifizierung nach dem BREEAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Methodology) Standard 'Very Good', der eine besonders detaillierte Dokumentation erfordert, da die Bewertung den gesamten Lebenszyklus des Gebäudes abdeckt", erklärt Jens Kunstein. BREEAM stammt ursprünglich aus Großbritannien und wird im Vergleich zur Alternative der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) in Deutschland seltener für die Zertifizierung von Logistikimmobilien eingesetzt. Damit dies reibungslos ablaufen kann, wird das Projektteam von einem Beratungsbüro in Stuttgart unterstützt, das sich auf nachhaltiges Bauen spezialisiert hat. Köster plant dabei bereits voraus, wie Jens Kunstein erklärt: „Bei BREEAM streben wir eine Mehrfachzertifizierung an. Wir haben bereits eines für DGNB-zertifizierte Gebäude implementiert und positive Erfahrungen damit gemacht. Dank der Mehrfachzertifizierung können wir den Prozess für entsprechende Projekte erheblich beschleunigen."

Damit erfüllt das Kompetenz-Center Logistikimmobilien auch die besonderen Anforderungen der Logistikbranche: Neben der immer bedeutender werdenden Forderung nach mehr Nachhaltigkeit steht für die meisten Kunden nach wie vor der Zeitfaktor im Fokus.

Über Logicor

Logicor ist einer der größten Eigentümer und Manager moderner Logistik- und Distributionsimmobilien in Europa. Zum 30. Juni 2020 besitzen wir ein Portfolio von 609 hochwertigen Immobilien mit einer vermietbaren Fläche von rund 13,6 Millionen Quadratmetern in den wichtigsten europäischen Logistikmärkten. Logicor hat seinen Hauptsitz in London und Luxemburg.

logicor.eu

Wo möchten Sie bauen?

Finden Sie hier Ihren persönlichen Ansprechpartner für den Bereich Logistikimmobilien

Broschüre

Unsere Broschüre "Logistikimmobilien" als PDF zum Download (2 MB)

Newsletter

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

  • Informationen über Projekte und Lösungen
  • Trends und Innovationen der Baubranche
  • Kostenlos, themenbezogen und jederzeit kündbar

Jetzt hier registrieren! 


Mehr Informationen

Die Köster-Gruppe ist deutschlandweit ein führender Anbieter der Bauindustrie im Hoch- und Tiefbau sowie Tunnelbau.Das Leistungsspektrum …   › mehr

Osnabrück, 10.02.2021 – Nah am Kunden bündelt Köster die maßgeschneiderte Beratung, Planung und schlüsselfertige Erstellung von L…   › mehr

Unsere zahlreichen Bauprojekte sind immer wieder eine Meldung wert. Alle aktuellen Nachrichten aus der Köster-Gruppe finden…   › mehr