Termintreue Fertigstellung mit fachgerechter Ausführung

Oberflächenabdichtung des 60.000 qm großen dritten Bauabschnitts

Als Folgeauftrag erstellte Köster auf der Deponie Borken-Hoxfeld, die Oberflächenabdichtung des 60.000 qm großen 3. Bauabschnittes. Zum Auftrag gehören die Erstellung einer Kombinationsabdichtung, die Realisierung einer Gasunterstation sowie der Gas- und Sickerwasserfassung. Der Kunde schätzt an der Zusammenarbeit besonders die sach- und fachgerechte Ausführung, die Termintreue und die Kompetenz der Mannschaft.

Zurück zur Übersicht

Deponie Borken Hoxfeld, Borken

Bausegment
Deponiebau / Altlastensanierung

Bauzeit
18 Monate

Auftraggeber
Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH

Galerie


Unser Leistungsportfolio

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr