Umfassendes Schnittstellenmanagement zur Entlastung des Kunden

Vielseitige Infrastruktur für neuen Terminalstandort

Das Container-Logistik-Netzwerk der Contargo Rhein-Neckar GmbH (Contargo) gehört zu den größten in Europa. Für die Erweiterung der Kapazitäten investierte Contargo in Voerde-Emmelsum am Niederrhein in den Aufbau eines neuen Terminalstandortes. Köster realisierte dazu in einer Bauzeit von zwölf Monaten sämtliche Tief-, Erd- und Entwässerungsarbeiten sowie den Bau von Straßen und Gleisen inklusive der Erneuerung der Portalkranbahn für die erforderliche Infrastruktur. Außerdem erstellten die Bauspezialisten eine Betriebstankstelle, einen Wasch- und Reparaturplatz für Container sowie einen Löschwasservorratstank mit einem Vorratsbehälter für die Löschschaumzugabe.

Zurück zur Übersicht

Contargo-Terminal, Voerde (Niederrhein)

Bausegment
Infrastrukturbau

Bauzeit
12 Monate

Auftraggeber
Contargo Rhein-Neckar GmbH

Galerie


News


Vielseitige Infrastruktur für das neue Contargo-Terminal
Bauimpulse

Das Container-Logistik-Netzwerk der Contargo Rhein-Neckar GmbH (Contargo), Mannheim, gehört zu den größten in Europa. Ob per Binnenschiff, Güterzug oder Lkw – das Tochterunternehmen …   

› mehr
Einweihung der Wertstoffannahmestelle Ardestorf

Die neue Wertstoffannahmestelle Ardestorf ist fertiggestellt und wurde am 5. Mai durch die Vertreter der beteiligten Kreise Harburg und Stade und der Gemeinde Neu Wulmstorf sowie den …   

› mehr
Containerterminal Dormagen II – in Sicherheit und Zukunft investiert
Bauimpulse

Die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards in Planung und Bauausführung, eine an exzellenten Qualitätsansprüchen orientierte Projektabwicklung sowie ein taktgenaues Management der in …   

› mehr
Köster beteiligt an Modernisierung des Braunschweiger Kraftwerksparks

Für eine klimaneutrale Zukunft wird in ganz Europa der Ausstieg aus der Kohle geplant. Das Braunschweiger Energieunternehmen BS Energy schafft dafür die Voraussetzungen und lässt seine …   

› mehr
Umfahrungsstrecke für die Ems-Brücke des Dortmund-Ems-Kanals bei Münster

Für Sanierungen bei vollem Betrieb sind oft Übergangslösungen nötig – so auch in der Umfahrungsstrecke für die Ems-Brücke des Dortmund-Ems-Kanals bei Münster-Gelmer. Seit 2014 laufen hier …   

› mehr
Bauunternehmen Köster gestaltet seit 30 Jahren das Stadtbild mit

Ein Blick über die Dächer von Münster erfasst sie sofort: Vier rote Kräne, die auf den gegenwärtig größten Baustellen der Stadt für Materialnachschub sorgen – und fast symbolisch für die …   

› mehr

Unser Leistungsportfolio

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr