Infrastruktur in Tecklenburg

Erstellung der Fahrbahnflächen und Ausführung der kompletten Erdarbeiten 

An der Autobahn A1 zwischen Osnabrück und Münster erneuert die Köster GmbH in einer Arge die 250 m lange, 36 m breite und bis zu 25 m hohe Talbrücke Habichtswald (bei Tecklenburg). Zunächst wird bis Ende 2016 die östliche Hälfte abgerissen und neu gebaut, während der Verkehr über die Westseite geleitet wird. Danach ersetzt das Baustellenteam auf ähnliche Weise die westliche Hälfte. Die Köster GmbH übernimmt die Erstellung der Fahrbahnflächen sowie die kompletten Erdarbeiten.

Zurück zur Übersicht

Talbrücke Habichtswald, Tecklenburg

Bausegment
Infrastruktur

Bauzeit
28 Monate

Auftraggeber
Straßen NRW RNL Münsterland

Galerie


Unser Leistungsportfolio

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr