Gesundheitszentrum im Passivhausstandard

Planungsoptimierung durch Köster

Inmitten des innovativen Heidelberger Stadtteils Bahnstadt hat Köster im Auftrag der E&S Real Estate GmbH ein modernes Gesundheitszentrum realisiert. Neben Arztpraxen finden sich hier eine Radiologie, ein OP-Zentrum mit Bettenstation, Laborflächen, eine Physiotherapie sowie eine Apotheke und Gastronomie. Da Köster früh in die Planungen mit eingebunden wurde, konnte das Team in enger Absprache mit dem Kunden das Gebäude für die hohen Anforderungen an Barrierefreiheit und Passivhausstandard optimieren. Die komplexe Gebäudetechnik wurde mithilfe der Köster-Planung aus Münster auf High-Tech-Medizin abgestimmt. 
 

Zurück zur Übersicht

Gesundheitszentrum Bahnstadt, Heidelberg

Bausegment
Büro- und Verwaltungsgebäude

Bauzeit
21 Monate

Auftraggeber
Erhard & Stern E&S Real Estate GmbH

Leistungsumfang
SF-Bau

Fertigstellung
April 2021

Galerie


News


Trotz Krise voll im Zeitplan: Richtfest ZAM in Freiham

Das Stadtteilzentrum ZAM, Herzstück des neuen Münchner Quartiers Freiham nimmt zunehmend Gestalt an. Am 19. Januar 2023 feierte die Rosa-Alscher Group gemeinsam mit der Köster GmbH und 180 …   

› mehr
Verwaltungsgebäude schafft Platz für Kooperationspartner

Sowohl für das Gesundheitsamt des Landkreises Ammerland als auch für die Bundeswehr sind die Herausforderungen in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Um ausreichend Platz für die …   

› mehr
Gut vernetzt im Townus

7. Dezember 2022

Gut vernetzt im Townus

Optimale digitale und analoge Vernetzung an einem für Kunden und deren Mitarbeiter attraktiven Standort mit hoher Lebensqualität – diese Vorzüge vereint TOWNUS, ein Projekt des …   

› mehr
Rasanter Baufortschritt bei Verwaltungsgebäude im Münchner Werksvierteleichmann-Campus erfolgreich optimiert

Das Werksviertel im Osten von München entwickelt sich seit 2016 dynamisch weiter. Umgenutzte Bestandsgebäude aus der industriellen Vergangenheit und innovative Neubauten prägen das Quartier…   

› mehr
Beim Bürogebäude DOQ 52 übernimmt Köster eine Doppelrolle

Mit einem feierlichen Spatenstich startete das Projekt DOQ 52 am 9. November 2022 auch offiziell in die Bauphase. Die Firma Köster hatte gleich doppelten Grund zum Feiern: Das Unternehmen …   

› mehr
Synergieeffekte durch differenzierte Mischnutzung

Eine enge Nachbarschaft zwischen einem Hotel und einem Bürogebäude kann für Synergieeffekte auf beiden Seiten sorgen. So dachten auch die Projektentwickler der SÜDREAL in Bezug auf ein …   

› mehr

Unser Leistungsportfolio

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr