Erneuerung Fernwärmeleitung DN 500 am Kraftwerk Weisweiler

Termingerechte Ausführung für Versorgungssicherheit

Ein Leitungsabschnitt der neuen Fernwärmetrasse wurde in geschlossener Bauweise unter der Dürwißer Straße und einer parallel verlaufenden Vorflut hindurchgeführt. Hierzu wurde auf Grund der örtlichen Topographie, der Baugrund- und Schichtenwasserverhältnisse sowie relativ geringer Vortriebslängen ein ungesteuertes Press-/Bohrverfahren angewendet. Damit wurden in einer Tiefe von ca. 6,50 m zwei parallele Schutzrohre mit 914 mm Durchmesser auf einer Länge von ca. 20 m durchpresst. Der Wunsch des Kunden, dass die Fernwärmeleitung vor Beginn der Heizperiode in Betrieb geht, konnte sicher erfüllt werden.

Zurück zur Übersicht

RWE FW Weisweiler, Eschweiler

Bausegment
Fernwärme- und Transportleitungen

Bauzeit
2 Monate

Auftraggeber
RWE Deutschland AG

Leistungsumfang
Tiefbau

Fertigstellung
September 2020

Galerie


News


Gut vernetzt im Townus

7. Dezember 2022

Gut vernetzt im Townus

Optimale digitale und analoge Vernetzung an einem für Kunden und deren Mitarbeiter attraktiven Standort mit hoher Lebensqualität – diese Vorzüge vereint TOWNUS, ein Projekt des …   

› mehr
Rasanter Baufortschritt bei Verwaltungsgebäude im Münchner Werksvierteleichmann-Campus erfolgreich optimiert

Das Werksviertel im Osten von München entwickelt sich seit 2016 dynamisch weiter. Umgenutzte Bestandsgebäude aus der industriellen Vergangenheit und innovative Neubauten prägen das Quartier…   

› mehr
Beim Bürogebäude DOQ 52 übernimmt Köster eine Doppelrolle

Mit einem feierlichen Spatenstich startete das Projekt DOQ 52 am 9. November 2022 auch offiziell in die Bauphase. Die Firma Köster hatte gleich doppelten Grund zum Feiern: Das Unternehmen …   

› mehr
Synergieeffekte durch differenzierte Mischnutzung

Eine enge Nachbarschaft zwischen einem Hotel und einem Bürogebäude kann für Synergieeffekte auf beiden Seiten sorgen. So dachten auch die Projektentwickler der SÜDREAL in Bezug auf ein …   

› mehr
Mixed-use-Immobilie mit Hotel der Novum Hospitality Group

Eine technisch anspruchsvolle Lückenbebauung realisierte der Köster Hochbau Stuttgart auf dem Höhenrücken Prag im nördlichen Stuttgart. Auftraggeber war die „Stuttgart Leitzstr. 52 GmbH“, …   

› mehr
Punktlandung in der Bauausführung für Prestige-Quartier

Sowohl die Berücksichtigung der zahlreichen Mietersonderwünsche als auch eine Reihe umfänglicher Bauablaufänderungen machten die sogenannte „Macherei“ in München zu einem anspruchsvollen …   

› mehr

Unser Leistungsportfolio

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr