Komplettbaugrube für neues Herzzentrum

Planungsoptimierung für Baugrubenverbau

Die schlüsselfertige Baugrube für den Neubau des Herzzentrums an der Universitätsklinikum Bonn erforderte die Erstellung einer einfach rückverankerten Trägerbohlwand als gesonderte Baugrubensicherung sowie Erdaushub bis in 6 m Tiefe. 85.000 t Boden wurden entsorgt und 8.500 m bewehrte Gründungspfähle eingebracht. Köster sorgte für eine statische Optimierung der Entwurfsplanung des Verbaus und brachte einen einflussreichen Sondervorschlag zu den Gründungspfählen ein, die zu einer kostengünstigeren und schnelleren Ausführung führten.

Zurück zur Übersicht

Uniklinik Bonn, Herzzentrum, Bonn

Bausegment
Spezialtiefbau

Bauzeit
7 Monate

Auftraggeber
Universitätsklinikum Bonn

Leistungsumfang
Tiefbau

Fertigstellung
Januar 2021

Galerie


News


Rasanter Baufortschritt bei Verwaltungsgebäude im Münchner Werksvierteleichmann-Campus erfolgreich optimiert

Das Werksviertel im Osten von München entwickelt sich seit 2016 dynamisch weiter. Umgenutzte Bestandsgebäude aus der industriellen Vergangenheit und innovative Neubauten prägen das Quartier…   

› mehr
Beim Bürogebäude DOQ 52 übernimmt Köster eine Doppelrolle

Mit einem feierlichen Spatenstich startete das Projekt DOQ 52 am 9. November 2022 auch offiziell in die Bauphase. Die Firma Köster hatte gleich doppelten Grund zum Feiern: Das Unternehmen …   

› mehr
Synergieeffekte durch differenzierte Mischnutzung

Eine enge Nachbarschaft zwischen einem Hotel und einem Bürogebäude kann für Synergieeffekte auf beiden Seiten sorgen. So dachten auch die Projektentwickler der SÜDREAL in Bezug auf ein …   

› mehr
Mixed-use-Immobilie mit Hotel der Novum Hospitality Group

Eine technisch anspruchsvolle Lückenbebauung realisierte der Köster Hochbau Stuttgart auf dem Höhenrücken Prag im nördlichen Stuttgart. Auftraggeber war die „Stuttgart Leitzstr. 52 GmbH“, …   

› mehr
Punktlandung in der Bauausführung für Prestige-Quartier

Sowohl die Berücksichtigung der zahlreichen Mietersonderwünsche als auch eine Reihe umfänglicher Bauablaufänderungen machten die sogenannte „Macherei“ in München zu einem anspruchsvollen …   

› mehr
Dreigeschossiges Büro- und Seminargebäude in Melle

Für die LANI Immobilien GmbH baut Köster in Melle ein Gebäude, das sich aus Seminarräumen im Erdgeschoss und zwei Etagen zur Büronutzung zusammensetzt. Mit dem Bau erweitert LANI auf …   

› mehr

Unser Leistungsportfolio

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr

Wirtschaftlich und sicher werden Ihre Kundenwünsche von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneidert realisiert. Mit Methode, …   › mehr