Effizienter Wohnungsbau mit BIM

TV-Magazin Bauen & Wohnen berichtet über BIM-Methode 

7. September 2021 | Stuttgart / Osnabrück

Themen: Wohnungsbau | BIM

Wohnen ist eine der sozialen Aufgabenstellungen unserer Zeit. Vor allem in Ballungsgebieten wird bezahlbarer Wohnraum seit Jahren knapper. Zahlreiche Wohnungsunternehmen wollen diesem Trend entgegenwirken. Auch die GSW Gesellschaft für Siedlungs- und Wohnungsbau Baden-Württemberg mbH in Sigmaringen realisiert aktuell mit Köster als Baupartner mehrere Wohngebäude – für effiziente Planung, kürzere Projektlaufzeiten und die Optimierung des Bauablaufs sorgt unter anderem der Einsatz des sogenannten Building Information Modeling (BIM). Die Redaktion des TV-Magazins Bauen & Wohnen hat dieses Thema näher beleuchtet.
 

Auf dem Computer sieht die Wohnanlage aus, als sei sie bereits bewohnt. In Wirklichkeit befindet sich das Projekt jedoch noch in der Realisierung. Durch die BIM-Methode wird Bauen zunehmend digital. Eine hohe Detailtreue, ein ganzheitlicher Planungsansatz und der direkte Zugriff auf sämtliche Projektdaten auch mit mobilen Endgeräten vereinfachen den reibungslosen Bauablauf. Änderungen im Planungsprozess können im realitätsnahen 3D-Modell direkt visualisiert werden. Gemeinsam mit der GSW Sigmaringen und dem Köster Kompetenz-Center Wohnungsbau Stuttgart hat das Ratgeber-Magazin Bauen & Wohnen die Vorteile der BIM-Methode für Bauherren, Bauunternehmer und künftige Mietparteien in einem Fernsehbeitrag zusammengefasst.

Die gesamte Sendung kann auf YouTube abgerufen werden: https://www.youtube.com/watch?v=yt67NpoWF6Y

Wo möchten Sie bauen?

Finden Sie hier Ihren persönlichen Ansprechpartner für den Bereich Wohngebäude

Newsletter

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

Das Newsletter-Angebot der Köster-Gruppe

  • Informationen über Projekte und Lösungen
  • Trends und Innovationen der Baubranche
  • Kostenlos, themenbezogen und jederzeit kündbar

Jetzt hier registrieren! 


News


Spatenstich für altersgerechtes Wohnen im HeinrichsQuartier Gera

Die demografische Entwicklung wird auch im Wohnungsmarkt immer deutlicher. Die Konzepte für altersgerechtes Wohnen und Pflege berücksichtigen die vielseitigen Bedürfnisse durch …   

› mehr
Maximale Kosten- und Terminsicherheit: Wie das Köster-Prozess-System den Bauablauf optimiert

Durch vorausschauende Planung, eine maßgeschneiderte Projektsteuerung und den Einsatz effizienter Werkzeuge sichert Köster reibungslose und wirtschaftliche Bauabläufe. Im Wohnungsbauprojekt…   

› mehr
Schlüsselfertig-Auftrag für Seniorenwohnungen in Hamburg-Harburg

Über mangelnde Aufmerksamkeit können sich die am Bau der Seniorenwohnungen in Hamburg-Harburg beteiligten Köster-Kompetenz-Center Wohnungsbau Hamburg und Spezialtiefbau Mülheim nicht …   

› mehr
Attraktiver und bezahlbarer Wohnraum in Tübingen realisiert
Bauimpulse

Mit dem Projekt „Wohnen im Wennfelder Garten“ realisiert die Köster GmbH in zwei Bauabschnitten für die GSW Gesellschaft für Siedlungs- und Wohnungsbau Baden-Württemberg mbH eine …   

› mehr
Perspektiven für die Baulandknappheit
Bauimpulse

Die klassische Trennung von Nutzungszonen in Wohnen, Arbeiten und Verkehr wird zunehmend hinterfragt. Die enorm hohe Nachfrage nach Wohnraum einerseits und zunehmende Urbanisierung …   

› mehr
EuropaQuartier II: Halbes Richtfest in Bremen

„EuropaQuartier I und II“ – so der Name des Bauprojekts, welches zurzeit durch den Köster-Geschäftsbereich Hochbau Bremen und die Justus Grosse Real Estate GmbH in Bremens Überseestadt …   

› mehr

Mehr Informationen

Die Köster-Gruppe ist deutschlandweit ein führender Anbieter der Bauindustrie im Hoch- und Tiefbau sowie Tunnelbau.Das Leistungsspektrum …   › mehr

Moderne Sozialimmobilien wie Pflegeheime, Seniorenresidenzen, Service-Wohnen und Tagespflegeeinrichtungen stellen hohe Ansprüche in Bezug …   › mehr

Hier finden Sie aktuelles und informatives Pressematerial über Köster aus erster Hand. Medienpartner können veröffentlichte Inhalte …   › mehr